Aufgaben & Ziele der TTV
  • EINFLUSS SICHERN
    Auf allen politischen Ebenen
  • FREIRAUM SCHAFFEN
    durch weniger Bürokratie
  • ZUKUNFT GEBEN
    durch neue Lösungsansätze
  • GEHÖR VERSCHAFFEN
    Bedeutung des Tourismus zeigen
TTV Statement
Heinrich KlierKR Dr. Heinrich Klier
Vorstand der Wintersport Tirol AG
„1991 habe ich mich mit ein paar Mitstreitern zusammengetan und die Tiroler Tourismusvereinigung gegründet. Wir wollen diesem für Tirol so wichtigen Wirtschaftszweig den ihm zukommenden Stellenwert in der Öffentlichkeit wieder erstreiten.“
 

Meinung zum Fernpass

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Meine Meinung zu dem Thema „Der Fernpass bleibt weiter Sorgenkind" in der Ausgabe der Bezirsblätter Nr. 26 vom Mi/Do 25./26. Juni 2014

 

Nun wird schon Jahrzehnte lang über die Problematik einer besseren Verkehrsanbindung für das Tiroler Oberland gesprochen, jedoch wird mit allen möglichen Sichtweisen und Ausreden hier der Versuch unternommen, die Realität bewusst falsch darzustellen. Es kann nicht sein, dass hier an erster Stelle die zu teure Finanzierung in den Vordergrund gestellt wird. Die am Tisch liegenden Studien zeigen ganz klar auf, wie hier vorgegangen werden könnte um eine für alle tragbare Lösung zu realisieren. Bei allem Respekt vor Natur und Umweltgedanken geht es hier um die Bevölkerung und deren Existenzielle Grundlage für die Zukunft sicherzustellen!!
Ich erinnere hier alle Politischen Entscheidungsträger ihre Verantwortung der Bevölkerung gegenüber wahrzunehmen und raschest für eine Entlastung der Oberländer Bevölkerung von Stau, Lärm und Gefahr zu sorgen!
Es kann auch nicht das Problem sein, dass 7,5 Tonnen Limit durchzusetzen, es braucht hier allerdings entsprechende Kontrollen, jedoch gilt es den Verkehrsfluss ins Tiroler Oberland flüssig zu halten und nicht mit noch größeren Hindernissen zu blockieren. An die Adresse der ständigen Besserwisser sei gesagt, dass sie die wahren Träumer sind!
Es gilt endlich gegenüber der Oberländer Bevölkerung für die Zukunft hier für eine bessere Verkehrsanbindung zu sorgen im Sinne von Sicherheit und Lebensqualität, aber auch der Tourismuswirtschaft gegenüber ist es dringenst notwendig die Verkehrsströme für den An-, sowie Abreiseverkehr unserer Gäste zumutbar zu führen! Denn das stellt auch die Haupteinnahmequelle der Oberländer Bevölkerung dar!

 

Wir von der Tiroler Tourismusvereinigung werden uns auf alle Fälle weiterhin diesem sehr wichtigen Thema annehmen.

Josef Falkner
Präsident der TTV