Aufgaben & Ziele der TTV
  • EINFLUSS SICHERN
    Auf allen politischen Ebenen
  • FREIRAUM SCHAFFEN
    durch weniger Bürokratie
  • ZUKUNFT GEBEN
    durch neue Lösungsansätze
  • GEHÖR VERSCHAFFEN
    Bedeutung des Tourismus zeigen
TTV Statement
Friedrich MüllerFriedrich Müller
„Tourismuswirtschaft geht uns alle an, vom Großbetrieb bis zu den Privatvermietern, gestalten wir unseren Lebensraum und das touristische Angebot so, dass Gäste und Tiroler sich wohlfühlen.“
 

Entscheidung 12-Stunden Tag

Montag, 30. Juli 2018

 

Die derzeitige Debatte um den 12 – Stunden Tag scheint nicht abzureißen. Der ÖGB und die AK melden sich täglich in den Medien auf unseriöseste Art und Weise zu diesem Thema und verunglimpfen damit unsere Branche auf das Übelste. Mit Lügen und Hetzkampagnen werden Unternehmen, sowie Arbeitnehmer diskriminiert und auf das Übelste herabgewürdigt. Dies dient niemanden und wir vermissen hier die Vertreter der Wirtschaftskammer, die längst einen Aufstand gegen derartige Vorgehensweise der Sozialpartner, die mit unwahren Behauptungen und Darstellungen der Situation sich dazu melden sollten! Ihr seid unsere Vertreter in der WK und keiner sagt etwas!

 

Schon seit langem wird über eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten gesprochen und nun hat endlich die Bundesregierun mutig und rasch entschieden. Dies gilt es mit Aufklärung zu verteidigen und richtig zu stellen. Daher die Bitte an Euch beide, stärkt uns den Rücken und stellt Euch der Diskussion!

 

Dass die Basis eine 40 Stunden Woche und eine 5 Tage Woche darstellt sei wohl unbestritten. Genauso ist die Grundlage von 5 Wochen Urlaub Pro Jahr kein Thema.

 

Daher die Bitte, setzt Euch ein für den Tourismus in Tirol.

 

Josef Falkner

TTV Präsident